Sonntag, 21. September 2014

[Nadja] Stadt der Finsternis: Tödliches Bündnis - Ilona Andrews [Rezension]



Rezension - Stadt der Finsternis: Tödliches Bündnis – Ilona Andrews (Kate Daniels 6) !Spoiler!





Titel: Stadt der Finsternis: Tödliches Bündnis
Orginaltitel: Magic Rises
Autor: Ilona Andrews
Verlag: Egmont Lyx
Format: Broschiert
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis: 12,99€
ISBN: 9783802583445







Erster Satz
Ich wirbelte den Speer herum. >>Keine Widerrede mehr, sonst gibt’s Hausarrest.<<


Klappentext
Die Pubertät ist für die Nachkommen der Gestaltwandler eine Zeit der Entscheidung über Leben und Tod. Viele von ihnen befällt eine tödliche Krankheit, ehe sie ganz erwachsen sind. Als die beste Freundin ihrer Ziehtochter Julie dieses schreckliche Schicksal ereilt, brechen Kate Daniels und ihr Gefährte Curran nach Europa auf, wo ein skrupelloser Gestaltwandlerclan das einzig existierende Heilmittel herstellt. Doch sie laufen geradewegs in eine Falle…


Meine Meinung
Dieses Buch ist aus der Ich-Perspektive von Kate Daniels, der Protagonistin geschrieben. Natürlich bekommt man dadurch einige Sachen nicht mit, aber die Autoren schaffen es trotzdem wichtige Handlungen, die nicht der Protagonistin passieren durch Gespräche einzubinden, sodass man dem weiteren Verlauf der Geschichte gut folgen kann.

Kate Daniels ist eine toughe Protagonistin. Sie ist stark, klug und mächtig. Sie ist in ihrem ganzen Leben emotionale Bindungen aus dem Weg gegangen, doch sie hat ihr Herz nun an Julie, ihr Adoptivkind, und Curran, dem Herren der Bestien von Atlanta, gebunden. Ich finde diese emotionale Schwäche nur passend, weil jeder braucht irgendjemanden, der einem das Gefühl geben kann, nach Hause zu kommen und erwünscht zu sein. Es zeigt, dass sie trotz allem menschlich ist.

Die Geschichte ist spannend, actionreich, dramatisch und emotional. Sie hat alles, was eine wirklich gute Geschichte braucht und hat mich vom ersten Augenblick wieder gefesselt. Die mythologischen Welten, derer sich die Autoren bedienen, sind immer wieder interessant und nicht alltäglich. Es gibt einige überraschende Wendungen im Laufe der Geschichte, die ich auch nicht habe kommen sehen, und es macht einfach Spaß, die Geschichte zu lesen.


Bewertung
Abgesehen von einer kleinen Sache am Ende war das Buch absolut wieder lesenswert, daher gibt es



Habt ihr die Bücher auch gelesen? Wenn nein, dann tut es bitte. Die Reihe kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Wie hat euch meine Rezension gefallen? Habt ihr das Buch auch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen?

Wünsche euch noch einen schönen Tag.

Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo,

    habe Dich gerade nominiert :-) würde mich freuen wenn Du mitmachst. LG, Tanja

    http://www.tanjasbuecher.blogspot.de/2014/09/tag-liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Danke fürs Taggen. Ich mache gerne mit und Anna bestimmt auch.
      Liebe Grüße, Nadja

      Löschen