Donnerstag, 6. November 2014

[Nadja] Der Weg der gefallenen Sterne - Caragh O'Brien [Nadja]



Der Weg der gefallenen Sterne – Caragh O’Brien (Birthmarked 3) !Spoiler!






Titel: Der Weg der gefallenen Sterne
Originaltitel: Promised
Autor: Caragh O’Brien
Verlag: Heyne fliegt
Format: Hardcover
Seitenzahl: 352 Seiten
Preis (Taschenbuch): 8,99€
ISBN (Taschenbuch): 9783453534544






Anmerkung
Da das Buch nur noch schwer als Hardcover erhältlich ist, habe ich Preis und ISBN vom Taschenbuch angegeben. Ich habe es gebraucht als Hardcover erstanden.


Erster Satz
Gaia legte einen Pfeil ein und spannte den Bogen.


Klappentext
Für die junge Gaia gibt es neue Hoffnung. Sie führt eine tapfere Schar von Männern und Frauen zur Stadt hinter der Mauer, um dort um Hilfe zu bitte. Doch der Weg ist voller Gefahren und die Antwort auf ihre Bitte ungewiss…


Meine Meinung
Die Geschichte ist aus der Sicht eines auktorialen Erzählers geschrieben, der sich auf die Sicht von der Protagonistin Gaia konzentriert.

Gaia ist eine Protagonistin, die in eine Führungsrolle gedrängt und gewählt wurde, die sie eigentlich nicht wollte, aber nun muss sie sich der Führungsrolle annehmen, die sie ab und an überfordert. Aber nach und nach wächst sie im Laufe des Buches in die Rolle hinein, die sie nie haben wollte. Sie hat mit einigen Schicksalsschlägen im Laufe des Buches zu kämpfen und entwickelt sich entsprechend weiter.

Die Geschichte des Buches ist ein wenig vorhersehbar und daher nicht mehr ganz so überraschend. Sie hat mich zwar gefesselt und war an manchen Stellen spannend, aber ich hätte mir an der ein oder anderen Stelle einen anderen Verlauf gewünscht. Die Geschichte war auf jeden Fall dramatisch und hat die beiden vorherigen Bücher gut verknüpft, die ja etwas unabhängig voneinander wirkten.


Bewertung
Trotz der Tatsache, dass der Verlauf der Geschichte ein wenig vorhersehbar ist, entwickelt sich Gaia dennoch weiter und ich konnte mich immer noch gut in sie hineinversetzen. Insgesamt aber fand ich das Buch schlechter als seine Vorgänger, daher gebe ich ihm nur



Das war meine Rezension für den Abschluss der Trilogie. Habt ihr die Trilogie auch schon komplett gelesen? Wie fandet ihr den Abschlussband? Wie fandet ihr meine Rezension?

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen