Samstag, 10. Januar 2015

[Tag] Liebster Award - Discvover New Blogs! #2



Tag – Liebster Award – Discover New Blogs! #2

Wir wurden mal wieder von der lieben Tanja von Tanjas Bücherblog getaggt und nehmen uns gerne ihrer Fragen wieder an.


Die REGELN:
1.Verlinke die Person, die Dich nominiert hat
2. Beantworte die Fragen, die Dir gestellt wurden
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.


1. Habt Ihr ein absolutes Lieblings-Genre oder lest Ihr querbeet?
Anna: Es gibt jetzt kein Genre wo ich denke: 'Uhh neee! Will ich gar nicht lesen' Ich bin für alles offen und probiere auch gerne was neues aus. ;) Thriller wäre zum Beispiel ein Genre, dass ich ab und zu lese, aber nicht zu oft da ich mich schnell grusele. ^.^ Also kann ich schon sagen, dass ich alle Genre mag. Jedoch würde ich sagen, dass ich Fantasy am meisten mag. :) <3 Am besten wäre ein Mix aus: Fantasy/Action, Paranormal und Romance. Von allem ein wenig wäre perfekt für mich. :) <3
Nadja: Ich lese wohl am meisten und am liebsten Fantasy-Bücher oder Bücher mit Fantasy-Einschlag. Aber trotzdem lese ich immer noch gerne ab und an Thriller, Dystopien, Romances und ab und an sogar historische Bücher.

2. An welchem Ort lest Ihr am liebsten?
Anna: Ich habe immer ein Buch dabei, weswegen ich überall lese. Ich denke jedoch, dass mein Lieblingsleseplatz mein Bett ist. Es ist schön groß und kuschelig mit Frozen Bettwäsche. :) Zudem habe ich auch einen perfekten Blick auf meine Bücher. Was gibt es besseres. <3 Ich bekomme, aber bald ein Bücherzimmer und dann wird mein Lieblingsplatz wohl die Couch in meinem Bücherzimmer sein. :) <3 
Nadja: Ich lese persönlich am liebsten in Betten, eingekuschelt in eine Decke mit einem Buch in der Hand und mit einem Tee neben mir.

3. Habt ihr viele Leseratten in Eurem Familien- oder Freundeskreis?
Anna: In der Familie habe ich leider gar keine Leseratten. ._. Ich finde dasimmer Schade, wenn man so gar nicht liest. Außerdem kann man sich dann nicht so gut in die Bücherwürmer rein versetzen und toleriert sie dann nicht so... ._. Aber na ja wieder wie er mag. :)
Früher hatte ich gar keine Bücherwürmerfreunde, aber seitdem ich viel mehr lese und ein Fangirl bin habe ich auch andere Bücherwürmerfreunde gefunden, die ungefähr genauso drauf sind wie ich und dieselben Bücher lesen.
Es ist echt toll, wenn man einige Freunde hat mit denen man einfach mal über Bücher quatschen kann und natürlich über gewisse Charaktere fangirlen kann und Co. :) Vor allem habe ich gerade meine Seelenverwandte gefunden. ^.^ Sie mag einfach so viele Sachen die ich mag UND sie liest gerne. Q.Q <3 <3 Herrlich. :)
Nadja: Leider nicht wirklich. Ich habe die meisten Leseratten über Facebook kennengelernt. Es gibt zwar Menschen in meinem Familien- und Freundeskreis, die lesen, aber diese lesen dann nicht so viel wie ich.

4. Mögt Ihr lieber Einzelbände oder Reihen?
Anna: Mh...dass ist ja fast so schwer wie: Was ist dein Lieblingsbuch? xD Es nervt natürlich schon, wenn man andauernd ein Buch liest und es richtig toll findet. Dann steht am Ende: Das wird eine Triologie. Band 2 erscheint nächstes Jahr... Q.Q Das ist total blöd, vor allem weil man sich denkt: 'Der 2. Teil ist unnötig. Einer reicht.' Manchmal hat man aber das Gefühl, dass bei einem Einzelband ruhig ein zweiter gut gewesen wäre einfach, weil zu viele Fragen offen sind oder man einfach mehr will. Es ist also wie ein Teufelskreis. Ich jedoch mag Reihen mehr auch wenn die Wartezeit echt blöd ist...Auf der anderen Seite finde ich aber auch, dass die Wartezeit die Vorfreude ungeheuer steigt und dass man sich umso mehr freut, wenn man das Buch endlich lesen kann. :) Auch finde ich es schön, dass man sich über eine längere Zeit in der Welt leben kann und noch mehr Zeit mit den Charakteren verbringen kann. :) Das ist einfach schön <3
Ich habe nichts gegen Einzelbände hier und da, aber ich denke, dass ich Reihen mehr mag. <3 (Manchmal ist es aber doch schön, wenn man ein Buch liest und dann sagt: So! Wieder eine Geschichte abgeschlossen. :) ) Hat also alles seine Vor- und Nachteile. :) 
Nadja: Eine schwierige Frage. An sich mag ich lieber Reihen, solange sie in sich bereits abgeschlossen sind, denn das Warten auf den Folgeband nervt mich meist einfach nur. Wenn eine Reihe noch nicht vollständig erschienen ist, mag ich Einzelbände lieber, weil sie meist in sich abgeschlossen sind.

5. Wie viele Bücher lest Ihr durchschnittlich im Monat?
Anna: Wieviele Bücher ich im Monat lese hängt davon wieviel Zeit ich habe. In den letzten 3 Monaten habe ich aufgrund der Arbeit und Schule leider jeweils nur 4-5 Bücher geschafft. Das ist ziemlich traurig, da ich einfach nicht mehr meinem Hobby nachkommen konnte. ._. Normalerweise schaffe ich circa 9-10 Bücher im Monat (manchmal auch nur 8 und manchmal sogar 12!!) :) Mit so einem Tempo wäre mein SuB viel kleiner. ^.^ Aber na ja irgendwann habe ich wieder mehr Zeit. ;)
Nadja: Ich habe im letzten Jahr 288 Bücher gelesen, was durchschnittlich 24 Bücher im Monat macht, wobei da immer ein oder zwei kürzere Ebooks dabei sind.

6. Habt ihr einen Lieblingsverlag?
Anna: Nee...eher nicht so. Ich kaufe eher nach der Story und nicht nach dem Verlag. :) Wenn ich ehrlich bin achte ich auch gar nicht so auf den Verlag. xD Ich achte nur auf ihn, wenn ich das gleiche Format kaufen will von dem vorigen Band oder wenn ich dem Verlag eine Mail schreiben will, wann denn nun Band 3 rauskommt oder so. ^.^
Ich finde es aber schön, wie der INK Verlag sich bei dem 'nackten' Buch so viel Mühe gibt. Finde ich sehr schön. <3 
Nadja: Eigentlich nicht so richtig, denn ich lese Bücher aus vielen verschiedenen Verlagen gerne. Aber ich habe sozusagen einen Lieblings-Ebook-Verlag und zwar ist das der Impress-Verlag von Carlsen. Bisher habe ich jedes Buch aus diesem Verlag wirklich gerne gemocht und es sprechen mich fast alle Bücher aus dem Programm an.

7. Mögt Ihr lieber Hardcover oder Taschenbücher?
Anna: Wieder so eine leidige Frage. xD Ich mag beide Formate und wieder haben beide seine Vor- und Nachteile. :) Die Taschenbücher sind kleiner, weswegen mehr TB in das Regal passt wenn man sie waagerecht stapelt. Zu dem passen sie aufgrund der Größe besser in die Tasche. Jedoch bricht der Buchrücken sehr schnell und generell gehen Taschenbuch einfach schneller kaputt.
Das Hardcover hingegen geht nicht so schnell kaputt und wenn es mal schmutzig wird kann man den Schutzumschlag wieder drum machen. Leider verliert man letztere auch sehr oft oder sie gehen schnell kaputt. ._. Leider sieht es auch nicht sooo schön aus, wenn sie schief gelesen sind, aber das geht noch. Leider sind die Hardcover unglaublich teuer und werden leider auch nicht günstiger.
Ich versuche immer das Gleichgewicht zwischen TB und HC zu halten. Wenn ich mich aber entscheiden müsste, würde ich sagen, dass ich Hardcvover mehr mag. :) Sie sind zwar teurer, aber dafür sehen sie auch schöner aus im Regal und sie gehen nicht so schnell kaputt. <3 
Nadja: Ich bevorzuge beides muss ich sagen. Hardcover sehen natürlich ein wenig besser im Regal aus, aber sind dafür etwas umständlicher zu handhaben beim Lesen und schwerer. Taschenbücher sind einfach praktischer und leichter beim Lesen.

8. Welches Buch war Dein Jahres-Highlight 2014?
Anna: Mh.. schon schwer aus so vielen Büchern einen Liebling auszuwählen. Jedoch kann ich ohne zu zögern sagen, dass ich Clockwork Princess am meisten mag und so mit mein Highlight ist. Ich mag all ihre Bücher, aber die Infernal Devices habe ich ins Herz geschlossen. Einfach so viel Action, Drama, Liebe und Humor, dass ich gar nicht anders konnte als es zu lieben. Auch die Charaktere waren einfach so real und schön. <3 Ach ich muss das Buch echt nochmal lesen. :) <3 
Nadja: Wie ihr wahrscheinlich in meinem Jahresrückblick bereits gesehen habt, war es für mich echt schwer, mich zu entscheiden, aber ich habe mich für „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak als bestes Buch entschieden. Ein wirklich bewegendes, ungewöhnliches Buch.

9. Habt Ihr eine/n Lieblingsautor/in von dem Ihr jedes Buch kauft?
Anna: Ganz klar Casandra Clare. <3 Ich habe bis jetzt alle ihre Bücher (ausser die Zusatzbücher und Magisterium) :) Auch besitze ich wirklich jedes Buch von Stephenie Meyer und würde mir auch jedes weitere von ihr holen. <3 Auch würde ich alles von Lynn Raven holen, da ich sie einfach abgöttisch liebe. <3 Leider fehlen mir noch ein paar, aber die hole ich mir auch noch. ^.^ 
Nadja: Ich habe letztes Jahr für mich die Autorin Ursula Poznanski entdeckt und würde von ihr im Moment jedes Buch lesen und freue mich auch schon darauf von ihr weitere Bücher zu lesen und zu verschlingen, ebenso geht es mir mit Cassandra Clare, die mich ja mit ihren „Chroniken der Schattenjäger / Infernal Devices“ ja richtig umgehauen hat letztes Jahr.

10. Müssen bei Euch alle Bücher neu sein oder kauft Ihr auch gebrauchte Bücher?
Anna:  Da ich gerne HC kaufe könnte ich das gar nicht als Schülerin bezahlen, wenn ich mir alle meine Bücher neu kaufen würde. ^.^ Ich habe kein Problem damit mir gebrauchte Bücher zu kaufen. :)  Wenn ich sie jedoch online bestelle kann ich nicht sehen ob sie in gutem Zustand sind. Da muss ich dann doch ab und zu in den sauren Apfel beißen und ein Buch mit einem kaputten Buchrücken holen. Dafür war es dann doch günstig. Ich kaufe natürlich auch gerne neue Bücher, aber ab und zu tut es dem Geldbeutel doch mal gut, wenn ich gebrauchte Bücher kaufe. ^.^ 
Nadja: Ich kaufe auch gebrauchte Bücher, auch wenn ich weiß, dass ich den Autor oder die Autorin damit nicht unterstütze, aber das ist meist billiger und schonender für den Geldbeutel. Auch wenn ich mittlerweile versuche genau deshalb mehr neue Bücher zu kaufen, schaffe ich es nicht immer, um diese ganzen Gebraucht- und Mängelexemplarläden herumzugehen.

11. Nützt Ihr Bibliotheken oder Onleihen?
Anna: Ich habe noch nie in meinem Leben von Onleihen gehört...uups. xD Ich rate jetzt einfach mal ins Blaue und sage, dass man sich da Bücher auf dem eReader ausleihen kann....Das ist ja blöd...jetzt kann man sich nicht nur online Bücher kaufen sondern auch ausleihen. Also mussten erst die Buchläden dran glauben und nun auch noch die Bücherein. Also nein! Das ist ja unmöglich. Irgendwann wird alles elektrisch. ._. Nee also ich bleibe der Bücherei treu und werde es auch immer sein. :) 
Nadja: Nein, bisher nicht, weil ich gerne Bücher, die ich gelesen haben, entweder im Regal oder auf meinem E-Book-Reader haben will.


Unsere Fragen:
1. Habt ihr euch irgendwelche Ziele für das Jahr 2015 gesetzt? Privat und buchtechnisch?
2. Wie verhält sich euer Kaufverhalten gegenüber eurem Leseverhalten? Kauft ihr mehr oder lest ihr mehr?
3. Welches Buch aus 2014 würdet ihr niemandem empfehlen, weil es einfach so ein Flop war?
4. Brecht ihr Bücher ab oder lest ihr sie bis zum Ende?
5. Seid ihr eher ein Parallelleser oder ein Einzelbuchleser? Lest ihr also Bücher gleichzeitig oder nicht?
6. Was gehört für euch zu einem gutem Leseabend oder Lesenachmittag?
7. Was sind eure Lieblingsbücher aus 2014 gewesen?
8. Wie geht ihr mit Kritiken um, die etwas betreffen, was ihr sehr gerne mögt (sei es ein Buch oder ein Film oder etwas anderes)?
9. Wie hoch ist euer Sub im Moment?
10. Habt ihr für euren Sub ein eigenes Regal oder verteilt er sich querbeet in eurem Bücherregal?
11. Ebooks – ja oder nein?


Wir taggen:
Jacqueline von Booknaerrisch
Hjördis und Tiniii von Hjördis Unterwegs
Melty von Secret Eden
Vanessa von Vanessas Bibliothek
Nicole von About Books
Cat von Vatikanische Kameen


Das war unser Tag. Ich hoffe ihr hattet ebenso viel Spaß an dem Tag wie wir. Wir würden uns freuen, wenn jeder, den wir nominiert haben, auch unsere Fragen beantworten würde, aber da der Tag schon ziemlich die Runde gemacht hat, können wir natürlich verstehen, wenn ihr ihn nicht macht. Aber wir würden uns freuen. Ebenso würden wir uns über jeden freuen, der den Tag macht, den wir nicht nominiert haben. Schreibt einfach in die Kommentare, wenn ihr ihn gemacht habt, dann schauen wir bei euch vorbei. 

Wir wünschen euch einen schönen Tag.
Eure Anna & Nadja

Kommentare:

  1. Hey =)

    Vielen Dank fürs taggen <3 Ich werde die Fragen heute oder morgen sehr gern beantworten =)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikki,
      das freut uns sehr. Wir sind gespannt auf deine Antworten.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Da sind meine Antworten =)
      http://theloyalme.blogspot.de/2015/01/tag-liebster-award.html

      Vielen Dank fürs taggen <3

      Löschen
    3. Dankeschön fürs Mitmachen. Werde gleich mal Schauen.

      Löschen
  2. Hallo :) Vielen Dank fürs taggen - ihr seid gerade noch rechtzeitig, habe heute angefangen die Fragen von allen Leuten von denen ich gataggt wurde zu beantworten :D Morgen kommt der Sammelpost :)
    LG, Anto <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anto,
      da freuen wir uns darauf und haben noch Glück rechtzeitig dich getaggt zu haben.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  3. Huhu :)!

    Hier bin ich und beantworte jetzt in aller Ruhe die Fragen.

    1. Nur indirekt ;). Ich würde sehr gerne wieder über 100 Bücher lesen, aber wenn es nicht klappt... *schulterzuck*. Privat möchte ich weiterhin studieren :D.
    2. Ic*schuldig auf den SuB schiel* <.< ... mein ... mein kaufverhalten ist völlig normal! Naja. Ich kaufe mehr als ich lese. Letztes Jahr war es nicht ganz so schlimm, aber das Jahr davor habe ich doppelt so viel gekauft wie gelesen.
    3. Salt&Storm ... wirklich. Und dazu noch Emilia Galotti :D!!!
    4. Eigentlich möchte ich jedem Buch die Chance geben mich bis zum Ende hin zu überraschen, deswegen habe ich noch keines abgebrochen.
    5. Definitiv ein Paralleleser. Ich lese schon 2-3 (zur Zeit 5) Bücher parallel. Zum einen ein Ebook, dann meist ein TB und das HC für Zuhause.
    6. Ein gutes Buch, einen kuscheligen Platz, ein schnurriges Kätzchen und gaaaaanz viel freie Zeit ;). Eventuell noch ein Heißgetränk meiner Wahl.
    7. "Vernichtet/Bezwungen" steht auf jeden Fall ganz weit vorne :). "Sternenschimmer" war aber auch erstklassig *hach*.
    8. Meist bin ich danach etwas traurig, aber kurz darauf Zucke ich nur noch mit den Schultern. Schließlich hat jeder seinen eigenen Geschmack. Es kann sein, dass ich etwas total blöd finde, was der andere dann wieder mag. Zum Glück gibt es die Vielfalt ;).
    9. *nuschel* Um die 410 Bücher...
    10. Querbeet im Bücherregal, nach der Tetris-Methode :D! Platz--> Buch rein.
    11. Definitiv JA! Wie viele wunderbaren Geschichten wären mir schon ohne Ebooks entgangen :o!? Aber trotzdem: Gdruckte Versionen sind mir lieber, deshalb würde ich aber niemals auf Ebooks verzichten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny.
      Mein Sub ist ähnlich hoch, also keine Sorge. Du bist nicht alleine. Ich habe auch noch kein Buch abgebrochen.
      Danke dass du dir die Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. :) Hahaha, ich weiß nicht ob ich mich darüber freuen soll oder ob es so ein Blogger-Fluch ist, einen hohen SuB zu haben ;D.

      Sehr sehr gerne ;)!

      Löschen
    3. Oder einfach der Fluch eines Bücherwurms xD

      Löschen