Donnerstag, 19. Februar 2015

[Nadja] Zirkel / Feuer / Schlüssel - Mats Strandberg, Sara B. Elfgren [Kurzrezensionen]



Kurzrezensionen – Zirkel / Feuer / Schlüssel – Mats Strandberg, Sara B. Elfgren (Engelfors-Trilogie 1-3)  

Titel: Zirkel
Originaltitel: Cirkeln
Autoren: Mats Strandberg, Sara B. Elfgren
Verlag: Dressler
ISBN: 9783791528540
Klappentext: *klick*
 

Meine Meinung
Ich ging eigentlich mit keinerlei Erwartungen an dieses Buch. Ich hatte nur etwas anderes erwartet, als ich letztlich bekommen habe. Am Anfang glich es mir mehr einer Schulgeschichte, in der die verschiedenen Mädchen zu verschiedene Gruppen in der Schule gehören und unterschiedliche Probleme haben. Aber dadurch hat man sie bereits kennengelernt, bevor es zu der mystischen Handlung überhaupt kam. Ich hatte überhaupt kein Problem damit, die einzelnen Mädchen auseinanderzuhalten. Die Ausarbeitung der einzelnen Charaktere ist wirklich toll und es macht Spaß, ihr Leben zu verfolgen. Die Idee mit der Hexerei ist auch spannend, aber leider viel zu kurz in dem Buch gekommen. Es gibt einige überraschende Wendungen in dem Buch und zumindest Ann-Karin entwickelt sich in dem Buch deutlich weiter.

Bewertung
Die Geschichte hat eindeutig Potenzial noch nach oben, aber sie hat mir bisher wirklich gut gefallen und es ließ sich schnell lesen, daher bekommt die Geschichte von mir


Titel: Feuer
Originaltitel: Eld
Autoren: Mats Strandberg, Sara B. Elfgren
Verlag: Dressler
ISBN: 9783791528557
Klappentext: *klick* 

Meine Meinung
Die Mädchen haben die erste Katastrophe überstanden und müssen sich jetzt mit den Folgen und dem Rat herumschlagen. Man erfährt mehr über die Hexerei und den Rat, was ich sehr interessant finde, ebenso wie die Mädchen mehr über ihre Kräfte erfahren und diese auch weiterentwickeln. Das finde ich toll. Auch wenn immer noch mehr das Leben der Mädchen und weniger die Hexerei in den Vordergrund gerückt wird, ist die Hexerei deutlich präsenter in dem Buch als in dem vorherigen Band. Die Mädchen entwickeln sich alle weiter und finden mehr und mehr zueinander, was mir wirklich gefällt. Es gibt wieder einige überraschende Wendungen und Entwicklungen in der Geschichte und diese ist weiterhin spannend und interessant. Der Schreibstil war gut zu lesen und man ist regelrecht durch das Buch geflogen.

Bewertung
Die Geschichte hat sich weiterentwickelt und das Potenzial weiter ausgeschöpft. Daher bekommt das Buch von mir


Titel: Schlüssel
Originaltitel: Nyckeln
Autoren: Mats Strandberg, Sara B. Elfgren
Verlag: Dressler
ISBN: 9783791528564
Klappentext: *klick* 

Meine Meinung
Ich hatte nicht erwartet, dass die Reihe noch besser werden kann, aber dieses Buch hat mir das Gegenteil bewiesen. Das Buch ist spannend, dramatisch, emotional und actionreich. Es konnte mich von der ersten Seite an fesseln und ich konnte das Buch einfach kaum aus der Hand legen. Auch wenn das Buch wirklich viele Seiten hat, merkt man das durch den angenehmen Schreibstil und den kurzen Kapiteln kaum. Es gibt einige unerwartete Entwicklungen und Wendungen in dem Buch, mit denen ich im Vorfeld nicht so gerechnet hätte und die mich wirklich überrascht hat. Die Protagonistinnen entwickeln sich alle weiter und versuchen ihre Dämonen zu bekämpfen. Einfach großartig.

Bewertung
Da ich an diesem Buch absolut keinen Kritikpunkt habe, gebe ich dem Buch uneingeschränkte 


Da ich erst unentschlossen war, ob ich diese Bücher überhaupt rezensiere, habe ich mich dann spontan entschlossen eben nur eine sehr kurze Rezension zu jedem Band zu schreiben. Habt ihr die Bücher denn auch schon gelesen? Wie hat euch die Trilogie gefallen? Wenn nein, würdet ihr sie jetzt lesen wollen? Ich finde ja, es lohnt sich, da sich die Bücher von Band zu Band steigern. Wie haben euch meine Kurzrezensionen gefallen?

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen