Sonntag, 29. März 2015

[Nadja] Frostglut - Jennifer Estep [Rezension]



Rezension – Frostglut – Jennifer Estep (Mythos Academy 4) !Spoiler!





Titel: Frostglut
Originaltitel: Crimson Frost
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Genre: Urban-Fantasy, Romance, Young Adult
Format: Broschiert
Seitenzahl: 432 Seiten
Preis: 14,99€
ISBN: 9783492703048







Erste Sätze
>>Ich muss dir was gestehen.<<
Logan Quinn sah zu mir herüber.


Klappentext
Jennifer Esteps "Mythos Academy" gehört zu den erfolgreichsten Serien zum Thema Götter. In "Frostglut" sieht sich Gwen Frost neuen Gefahren ausgesetzt: einer unfassbaren Anklage, einem Gericht, das ihren Tod will, - und ihrem potenziellen Schwiegervater! Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird...


Meine Meinung
Das Buch ist wieder aus der Ich-Perspektive geschrieben und zwar aus der Sicht von Gwen Frost. Gwen sollte eigentlich glücklich sein, denn sie ist nun mit Logan Quinn zusammen, in dem sie schon eine Weile heimlich verliebt ist, aber sie hat immer noch Albträume, weil sie Loki gesehen hat und er nun die Welt wahrscheinlich in einen zweiten Chaoskrieg stürzt und sie das irgendwie verhindern muss. Sie ist überfordert und zweifelt ein wenig an sich selbst, dabei muss sie stärker denn je sein. Es ist unglaublich wie Gwen sich im Laufe des Buches entwickelt und wie viel verschiedene Emotionen sie durchlebt. Sie wird stärker und ist immer noch eine sehr sympathische, realistische Protagonistin. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Handlungen und Gedanken nachvollziehbar.

Die Geschichte geht spannend, dramatisch, emotional und actionreich weiter. Das Buch konnte mich mehr überraschen als seine Vorgänger mit seinen Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr angenehm zu lesen und macht das Buch zu einem wahren Page-Turner.



Bewertung
Ich hatte nicht erwartet, dass es eine Steigerung zu vorherigen Band geben kann, aber dieses Buch hat mir das Gegenteil bewiesen, daher gibt es auch von mir hier verdiente



Und schon der vierte Teil der Reihe vorbei. Irgendwie macht mich das ganz traurig, dass die Reihe fast um. Habt ihr das Buch auch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr die Reihe noch lesen wollen? Ich kann sie nur jedem empfehlen? Wie hat euch meine Rezension gefallen?

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Schön das dir das Buch gefallen hat, ich finde die ganze Reihe wirklich toll. Der nächste Band ist noch besser.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      geht wirklich noch besser? Dann freue ich mich ja umso mehr auf den nächsten Band der Reihe.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Ich habe die Reihe auch bisher bis Band 4 gelesen und mir gefiel der hier sogar am besten. Fand das Buch sowas von spannend und habe es echt verschlungen. Jetzt drücke ich mich auch etwas davor, weiter zu lesen, da die Reihe dann ja bald vorbei ist :(

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika,
      ich fand diesen Band auch bisher am Besten, aber vielleicht schafft es die Reihe ja sich nochmal zu steigern. Oja, es ist immer irgendwie traurig, wenn eine Reihe zu Ende geht, aber man kann die Bücher ja immer nochmal rereaden. Daher werde ich mir wohl nicht so lange Zeit lassen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen