Mittwoch, 8. Juni 2016

[Nadja] Klassenfahrt - Blogtour "Der Zeitwandler: Restart"



Klassenfahrt – Blogtour „Der Zeitwandler: Restart“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum dritten Tag der Blogtour zum Buch „Die Zeitwandler: Restart“ von Anke Höhl-Kayser begrüßen. Nachdem euch Jasmin das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat, ging es gestern bei Sarah um den Zeitwandel. Heute möchte ich euch mit dem Thema Klassenfahrt beschäftigen.


„Schulfahrt, auch Schulreise, Schulausflug, Schülerfahrt oder Unterrichtsgang, ist ein Sammelbegriff für
·         Schul-/Klassenfahrt: Alle Klassen bzw. eine Klasse einer Schule verlassen für einen Zeitraum die Schule
·         Schul-/Klassenwandertag: Alle Klassen bzw. eine Klasse einer Schule sind an einem Unterrichtstag auf einem eintägigen Ausflug oder Unterrichtsgang
·         Aufenthalt in einem Schullandheim, Schulsportwochen, Schulskikurse und Ähnliches
·         mehrtägige Exkursionen und Feldübungen
·         Auslandsreisen oder Austauschfahrten im Rahmen des Unterrichts
Die Bezeichnungen differieren nach regionalem Bezug und Bundesland.“
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schulfahrt)


Dennis, der Protagonist des Buches, reist mit seiner Klasse auf Klassenfahrt nach London. Und zwar geht es mit dem Fernbus los, also sind sie bereits einige Stunden unterwegs, bevor sie überhaupt am Ziel ankommen. Eine lange Fahrt mit dem Bus ist natürlich anstrengend, da man kaum aufstehen oder sich bewegen kann, es sei denn, es werden mal Pausen gemacht. Sitzt man dann noch neben der falschen Person oder sitzt die falsche Person in der Nähe, wird es noch schlimmer. So wenn zum Beispiel vielen Mitschülern schlecht wird, diese kotzen, man zusätzlich von diesen gemobbt wird und die Lehrerin nur nörgelt, anstatt zu helfen. So ergeht es Dennis.

Aber wenn man von der Art der Anreise absieht, kann eine Klassenfahrt natürlich noch viel mehr bringen. Nicht nur, dass sich Schüler und Lehrer außerhalb der Schule ein wenig kennenlernen können und die Gruppenzusammengehörigkeit fördern, bringt sie auch das gemeinsam Erlebte zusammen. Aber auch der Horizont der Beteiligten soll gefördert werden, indem sie andere Kulturen, andere Geschichte kennenlernen. So gibt es beispielsweise einen Ausflug zum Tower of London im Buch.


Aber auch wenn eine Klassenfahrt nach Freiheit von der Schule und den Eltern klingen, so ist es nicht ungewöhnlich, wenn die Tage bereits voll verplant sind. Die Lehrer haben sich meist einen genauen Plan durchdacht, was sie den Schülern zeigen wollen. Wenn die Kinder zusätzlich noch minderjährig sind, besitzen sie auch eine gewisse Aufsichtspflicht und müssen darauf achten, dass die Kinder zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten sind. Somit ist eine Klassenfahrt kein Urlaub, sondern viel mehr eine Bildungs- und/oder Sportreise, je nachdem, wohin die Klassenfahrt geht und was die Lehrer geplant haben.

Aber wichtig ist es, wenn der Plan erstellt wird, dass er abwechslungsreich wird. So sollten sowohl sportliche Aktivitäten dabei sein, ebenso wie kulturelle und informative Einrichtungen. Wichtig ist es, dass die Schüler ein gewissen Maß an Erlebnispädagogik erleben und nicht nur ein Programm vorgelebt bekommen. Sie sollten Wissen sammeln, aber auch die Möglichkeit bekommen, in der Gruppe zusammenzuwachsen und über sich hinaus zu wachsen. Eine Klassenfahrt sollte auch die Entwicklung des Kindes vorantreiben, so wie es innerhalb der Schulmauern nicht möglich ist.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig über Klassenfahrten erzählen. Es gibt während der Tour auch während der Tour etwas zu gewinnen:

1. Preis - 2x1 Print "Der Zeitwandler"
2. Preis - 2x1 Print "Magische Novembertage"
3. Preis - 2x1 Baseballkappe "Mondlicht in deinen Augen"

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wie steht ihr zum Thema Klassenfahrten? Unnötig oder Wichtig?! Und welche Klassenfahrten haben euch am besten gefallen?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 12.6.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Christine vom BookChrissi, die euch etwas über Edward I erzählt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier in der Übersicht:


Montag, 06. Juni 2016
Der Zeitwandler – Restart
bei Jasmin von Bücherleser

Dienstag, 07. Juni 2016
Der Zeitwandel

Mittwoch, 08. Juni 2016
Klassenfahrt
heute hier bei mir

Donnerstag, 09. Juni 2016
Edward I.
bei Christiane von BookChrissi

Freitag, 10. Juni 2016
Die Knappen im Mittelalter
bei Barbara von Mein Leben

Samstag, 11. Juni 2016
Rittertum
bei Martina von Bücherkessel

Sonntag, 12. Juni 2016
London
bei Hjördis von Eulenleben

Montag, 13. Juni 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, ihr seid morgen wieder mit dabei und euch hat mein Beitrag gefallen. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Klassenfahrten können schon ganz toll sein aber so wirklich fan davon war ich als Kind auch nie! Lieber bin ich in den Sommerferien als Gastkind in die Schweiz gefahren! :-)
    Ob unnötig, da mag ich mich nicht äußern zu doch eben alles kostet Geld!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    Ich finde Klassenfahrten sehr wichtig. Meine schönste Klassenfahrt war die nach Rom und Sorrent.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand Klassenfahrten nie sehr wichtig. Meistens hat man doch die Klassenkameraden besser kennen gelernt und gemerkt, wie sie wirklich drauf sind :)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. hi

    ich habe nur an einer teilgenommen und die war nicht gut für mich :(

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich finde Klassenfahrten schon wichtig, weil man als Klasse dadurch noch näher zusammen wächst.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich finde Klassenfahrten wichtig. Gerade wenn man die Schule wechselt, hat man die Möglichkeit so seine neuen Mitschüler besser kennenzulernen. Mir persönlich hat meine Abschlussfahrt nach Wien sehr gut gefallen.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Klassenfahrten haben immer sehr viel spass gemacht. die stärken den zusammenhalt der klasse und so manch ein gerücht wird geschmiedet :) .

    lg Bianka

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen. :)
    Danke für deinen tollen Beitrag. :)
    Also ich bin nie mit auf Klassenfahrt gefahren, weil da immer kein Geld für solchen Sachen da war und deswegen kann ich da nicht mit Erfahrungen dienen.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Blogtour-Tag! Ich finde Klassenfahrten schon sinnvoll und wichtig, um als Klasse mehr und besser zusammen zu kommen, sich besser kennenzulernen und den Horizont zu erweitern. Unsere beste Klassenfahrt war unsere Abschlussfahrt nach Ungarn mit vielen tollen Erlebnissen, wenig Schlaf und ganz viel Spaß.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich finde Klassenfahrten toll und ich denke auch, dass es einen guten Beitrag zur Klassengemeinschaft leistet... ich mochte am liebsten meine England-Fahrt ;)

    LG

    AntwortenLöschen