Sonntag, 12. März 2017

[Nadja] Für dich bestimmt? - J.R. König [Rezension]



Rezension – Für dich bestimmt? – J.R. König





Titel: Für dich bestimmt?
Originaltitel: Für dich bestimmt?
Autor: J.R. König
Verlag: A.P.P. Verlag
Genre: Romance, Drama, Erotik
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 260 Seiten
Preis: 3,99€
ASIN: B06X9CSD5J
 





>>Würdest du mit mir schlafen, wenn er nicht wäre?<<
Die Frage trifft mich vollkommen unvorbereitet.


Zwei Menschen – eine gemeinsame Sehnsucht. Leica und Gideon. Kein Paar und trotzdem verbindet sie die Sehnsucht nacheinander so sehr, dass sie die Chance auf eine gemeinsame Zukunft ergreifen, ohne zu ahnen wie tief ihre Gefühle füreinander wirklich gehen. Dabei wird gerade für Gideon die Vergangenheit zur Herausforderung. Zu viele Erinnerungen machen es ihm unmöglich, sich seinen wahren Gefühlen zu stellen. Leica muss die Kraft aufbringen, ihm die Liebe zu zeigen, um seine Dämonen zu besiegen. Eine Reise voller Höhen und Tiefen mit Happy End?
Wird es Leica gelingen, Gideon von der Tiefe ihrer gegenseitigen Gefühle zu überzeugen oder wird Gideon den sicheren Weg gehen und seinem Herzen keine zweite Chance geben?


Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Leica und Gideon, die als Kinder nebeneinander aufgewachsen sind und weshalb ihre Familien eng verbunden sind.
Gideon hat einen Schutz aus Eis um sein aufgebaut, um sich selbst zu schützen. Dabei stößt er seine Freunde und auch die Frauen weg, mit denen er eine intime Beziehung eingeht. Durch das fehlende Feingefühl merkt er aber selbst auch nicht, wenn er jemanden verletzt oder wie dieser wirklich tickt. Dabei war er mal ein fröhlicher Junge als Kind, doch ein Sommer hat ihn verändert und nur Leica konnte ihn damals soweit retten, dass er nicht komplett alle ausschließt. Nach außen hin wirkt er kalt und oberflächlich. Nur seine Familie, Freunde und Leica sind ihm wichtig, was er aber nicht so zeigen kann.
Leica ist eine kluge, junge Frau, die seit Jahren in Gideon verliebt ist und sich auf andere Männer einlässt, um nicht an ihn denken zu müssen. Sie arbeitet als Innenarchitektin und ist stark und selbstbewusst, doch eigentlich sehnt sie sich nach einem Mann, der sie einfach nur um ihretwillen liebt und begehrt. Und sie weiß, dass Gideon dieser Mann sein kann.
Die unglaubliche Anziehungskraft und emotionale Bindung zwischen den zwei Charakteren ist von Beginn an spürbar. Das trägt die Geschichte, aber auch die Angst, nur die Erwartungen ihrer Familien zu erfüllen, die sich eine gemeinsame Beziehung wünschen, und sich nicht genug Zeit zu geben, um wirklich herauszufinden, ob es eine gemeinsame Zukunft gibt. Ich konnte mich wirklich gut in beide Charaktere hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehen. Beide Charaktere entwickeln sich während der Geschichte weiter, wobei Gideon fast die größere und schwierigere Entwicklung vollzieht. 

Die Geschichte an sich ist spannend, dramatisch und emotional. Sie konnte mich von Beginn an fesseln und mitreißen. Die Geschichte wird durch die Charaktere definiert und ist eine emotionale Achterbahnfahrt, was diese so besonders macht. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.


Ein gelungener Roman, der mich emotional berührt und mitgenommen hat und von seinen Charakteren lebt. An sich konnte er mich aber komplett überzeugen, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich der Autorin für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares im Rahmen der Blogtour danken. Mir hat das Buch wirklich richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen