Dienstag, 7. März 2017

[Nadja] Seitensprung - Blogtour "Die Heckenreiterin"



Seitensprung – Blogtour „Die Heckenreiterin“


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum zweiten Tag der Blogtour zum Buch „Die Heckenreiterin“ von Doro May begrüßen. Gestartet ist die Tour gestern bei Tine gestartet, die euch das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat. Heute soll es um das Thema Seitensprung gehen.



Als Marlith während eines Hochschulkongresses ihres Mannes George ihren täglichen Spaziergang machte, begegnet sie einem Mann, der sie vom ersten Augenblick an fasziniert. Aus einem langen Spaziergang wurde ein Seitensprung. Und sie am Ende schwanger von einem fremden Mann, als sie und ihr Mann bereits die Familienplanung abgeschlossen hatten. Und so kam Jonathana auf die Welt, das Ergebnis eines Seitensprungs, von dem George nichts wusste. Dennoch ziehen Marlith und George das Mädchen groß, was ganz anders ist.


Doch wie ist es zu dem Seitensprung gekommen? Marlith und George sind lange Zeit verheiratet. Die Kinder sind mittlerweile erwachsen. Der Alltag ist in der Ehe eingezogen und lange Zeit standen die Kinder im Vordergrund der Beziehung. Dadurch ist die eigene Partnerschaft in den Hintergrund geraten. Gründe für den Seitensprung können somit sein, dass sie ausbrechen will, vielleicht auch auf der Suche nach Bestätigung ist. So oder so, war es nur einmaliger Seitensprung, der sich aus der Situation ergeben hat.


Weitere Gründe für einen Seitensprung können sein, dass man sich neu oder wieder verliebt, was nicht unbedingt bedeuten muss, dass man keine Gefühle mehr für den Lebenspartner hat. Ebenso Entfremdung, unbefriedigendes Sexualleben oder gar Selbstfindung können Gründe sein, wieso sich ein Partner in einen Seitensprung oder eine Affäre flüchtet. Im schlimmsten Fall kann es sogar so weit gehen, dass man aus Rache mit einem Anderen schläft, weil der eigene Partner einem untreu war.


Ich hoffe, ihr konntet heute etwas zum Thema Seitensprung erfahren. Es gibt auch etwas während der Tour zu gewinnen und zwar folgendes:

3x1 Print

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird. Meine für heute lautet: Könnt ihr Georges oder Marliths Entscheidung nachvollziehen?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 12.3.2017 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Barbara vom Blog Mein Leben, die euch ins Mittelalter entführt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier noch einmal in der Übersicht:

Montag, 06. März 2017
Doro May und ihr Buch „Die Heckenreiterin“
bei Tine von Mein Bücherparadies

Dienstag, 07. März 2017
Seitensprung
heute hier bei mir

Mittwoch, 08. März 2017
Mittelalter
bei Barbara von Mein Leben

Donnerstag, 09. März 2017
Kloster
bei Tine von Mein Bücherparadies

Freitag, 10. März 2017
Frauenrechte
bei Stefanie von Tausend Leben

Samstag, 11. März 2017
Frau Holle
bei Barbara von Mein Leben

Sonntag, 12. März 2017
Heilpraktiker
bei Michéle von Elchi's World of Books

Montag, 13. März 2017
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja


(Verwandte Hilfsquelle: http://www.meinseitensprung.com/seitensprung-tipps/seitensprung-ursachen-warum-mann-frau-fremdgehen/)

Kommentare:

  1. Wenn es für die beide ok ist und sie damit klar kommen und sich aber trotz der ganzen sache noch lieben und nahe sein wollen, dann ist es ok! Haben ja auch es geschaft ein kind aus dem seitensprung groß zu ziehen was mir aber auf alle fälle doch echt zu krass wäre!

    LG Jenny....

    AntwortenLöschen
  2. Nein, kann ich nicht. Wenn ich meinen Partner wirklich liebe, kriege ich doch kein Kind von einem anderen?

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    nun ja, wenn beide mit er Situation klar kommen, dann ist es okay. Ich würde mich aber an der Stelle von Marlith mit meinem Partner aussprechen und ihm alles erklären.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, wow, ein schweres Thema, mein Liebe,
    ich bin eigentlich der Meinung, dass man klare Verhältnisse schaffen sollte, denn so ein Seitensprung ist für den betrogenen Partner wirklich unfair. Es gibt immer Gründe, warum eine Partnerschaft auseinanderbricht, die Gefühle einschlafen oder ein neuer Schwarm die Funken entfacht. Dennoch denke ich, der Ehepartner sollte informiert werden. Wenn er das toleriert (es gibt ja verschiedenste Arten von Partnerschaften), dann ist das okay, nur ich bin eigentlich immer gegen Betrug :-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. huhu

    ich finde es gut das sie sich um das kind dann lümmern vorallem von george

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich denke, dass man so was nur schwer bewerten kann, da solange es für die beiden in Ordnung ist, dann finde ich es auch ok. Ich denke aber auch, dass es wichtig ist, dass man immer offen und ehrlich zueinander ist...

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen. :)
    Danke für den tollen Beitrag. :)
    Ich kann beide verstehen, aber ich denke, dass man dann einfach schauen sollte, ob man das mit sich selber ausmachen kann.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen