Montag, 13. März 2017

[Nadja] Wer ist Anna Benz? - Blogtour "Tödliche Verdächtigungen"



Wer ist Anna Benz? – Blogtour „Tödliche Verdächtigungen“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum zweiten Tag der Blogtour zum Buch „Tödliche Verdächtigungen“ von Silvia Stolzenburg begrüßen. Nachdem euch Tine gestern die Reihe näher vorgestellt hat, geht es heute um die Protagonistin der Reihe: Anna Benz.


Anna Benz ist Oberkommissarin und arbeitet für die Stuttgarter Kriminalpolizei. Ihr Partner dort ist Markus Hauer, mit dem sie ein freundschaftliches Verhältnis verbindet. Sie arbeiten gut zusammen. Bekannt ist sie an der Arbeit für ihren guten Instinkt beim Ermitteln. Man kann ihr und ihrem Bauchgefühl meist vertrauen, wenn sie ermittelt. Deshalb ist sie häufig auch Ermittlungsleiterin der SOKO, was mehr Arbeit, aber auch mehr Verantwortung bedeutet. Doch ihr Chef Alexander Wolf hat das Vertrauen in sie und ihre Arbeit.
Von der Figur ist sie eher schlank und muskelös, hat wenige weibliche Rundungen. Sie wirkt eher zu jung für ihr Alter, weshalb sie von vielen Kollegen unterschätzt wird, die sie nicht näher kennen, doch in dem Team wird sie wert geschätzt. Sie treibt viel Sport, auch wenn sie sich während der Ermittlungen häufig eher von Fast Food ernährt, weil das schnell geht. In einer Beziehung lebt sie mit Jens, der eine Glatze trägt. Er ist ihre große Liebe, ihr Ruhepol und arbeitet als Lehrer. Sie unterstützen sich gegenseitig und ähnliche Interessen.


Eine schlechte Beziehung hat sie zu ihrer Mutter und ihrem Bruder. Ihr Bruder hat sie gemobbt und leiden lassen. Ihre Mutter hat sich nicht genügend um sie gekümmert und war immer auf der Seite ihres Bruders, weshalb Anna eine schwierige Kindheit hatte, in der sie regelmäßig die Opferrolle eingenommen hat. Deshalb ist sie Polizistin geworden. Nur der Mann, den sie für ihren Vater gehalten hat, hat sie ein wenig unterstützt. Letzten Endes ist sie das Kind aus einer Affäre ihrer Mutter, welche sie mit einem Schüler hatte, der jetzt ein hochangesehener Künstler ist, aber unter einer bipolaren Störung leidet.
Genau das hat sie selbst und ihre Beziehung zu Jens belastet, denn sie hatte Angst vor der Zukunft. Deshalb hat sie das Thema Hochzeit und Kinder immer gemieden, denn sie will keine Geisteskrankheit an ihr Kind weitererben. Die Krankheit ihres Vaters ist nämlich weitererbbar.


Wenn es Fälle gibt, die gute Bekannte, Freunde oder gar Familienmitglieder betrifft, möchte sie immer selbst ermitteln, um den Täter schnellstmöglich zu finden. Da man aber eigentlich nicht in einem Fall ermitteln darf, wenn man eine persönliche Bindung zum Opfer oder gar einem der möglichen Täter hat, dann bewegt sie sich auf eine besonderen Grat, denn eigentlich sollte man nie in einem Fall ermitteln oder gar Ermittlungsleiter sein, der einem persönlich betrifft, um das Urteilsvermögen nicht zu gefährden und zu „falschen Schlüssen“ gelangt.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig über Anna Benz erzählen. Es gibt während der Blogtour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1. Preis: 1 Print "Tödliche Verdächtigungen"
2. Preis: 2x1 Schlüsselanhänger
3. Preis: 2x1 signiertes Lesezeichen

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird. Meine für heute lautet: Wie schätzt ihr Anna Benz ein?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 17.03.2017 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Stefanie vom Blog Buchmelodie, die euch etwas zu der Beziehung zwischen Vater und Tochter erzählt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier noch einmal in der Übersicht:


Sonntag, 12. März 2017
Reihenvorstellung
bei Tine von Mein Bücherparadies

Montag, 13. März 2017
Wer ist Anna Benz?
heute hier bei mir

Dienstag, 14. März 2017
Beziehung zwischen Vater und Tochter
bei Stefanie von Buchmelodie

Mittwoch, 15. März 2017
Bipolare Störung
bei Yvonne von Ein Anfang und kein Ende

Donnerstag, 16. März 2017
Hinter den Kulissen der JVA
bei Stefanie von Tausend Leben

Freitag, 17. März 2017
Ermitteln auf eigene Faust
bei Steffy von Leseschnecken

Samstag, 18. März 2017
Autoreninterview
bei Barbara von Mein Leben

Sonntag, 19. März 2017
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, wie schätze ich Anna Benz ein.

    .....eine extrem schwere Jugend mit überall Problemstellen im seelischen/zwischenmenschlichen Gefüge und irgendwie aus dieser Situation heraus wundert es mich persönlich auch nicht, dass sie sich für den Beruf des Polizisten entschiedenen hat.

    Hier kann sie ihre Opferrolle endlich ablegen und Selbstbewusssein tanken, außerdem hat Anna sicherlich durch ihre immer nur das Opfer sein....auch einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und den bringt sie sicherlich nun auch positiv in ihre Arbeit als Polizistin mitein.

    Das ist die eine Seite der Anna. Privat durch die Mutter und ihre Affäre und die Krankheit ihres Vaters hat sie eine schwere Last zu schultern, die sich sicherlich mal negativ auf ihre Beziehung von Jens auswirken könnte..und da muss Anna auch versuchen ihr Leben in den Griff zu bekommen, wie man so schön sagt....

    Aber ich denke mir, sie wird es irgendwann packen....

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Ich schätze sie sehr pflichtbewusst und gewissenhaft ein.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich schätze Anna Benz als gute , selstbewusste und sie hat guten Instinkt beim Ermitteln und man kann sich auf sie verlassen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich schätze Anna Benz als zuverlässige und selbstbewusste Ermittlerin ein.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich denke, dass sie sehr viel für ihren Job gibt und anderen gerne hilft... ich denke, dass sie zielstrebig aber auch sehr nett ist :)

    LG

    AntwortenLöschen