Donnerstag, 12. Oktober 2017

#Leseparty - die Alternative zur #fbm17



#Leseparty – die Alternative zur #fbm17

Hallo ihr Lieben,

auch dieses Jahr wird es eine #Leseparty für diejenigen geben, die nicht auf die Buchmesse fahren können. Organisiert wird es von Jess von primaballerina's books, Petzi von Die Liebe zu den Büchern, Evi von Literat(o)ur und Alexandra von Bücherkaffee.


Startschuss ist am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, um 18 Uhr und enden tut es am Sonntag, den 15. Oktober 2017, um 20 Uhr. Außerdem gibt es Samstag ab 20 Uhr eine gemeinsame Lesenacht. Da mein Freund an dem Wochenende Geburtstag hat, werde ich nicht an der Lesenacht teilnehmen können.

Es ist diesmal eine Leseparty light, weil es weniger Blitzverlosungen gibt, aber es gibt einige andere Überraschungen, auf die ich sehr gespannt bin. Im Vordergrund stehen der gemeinsame Austausch und das Netzwerken miteinander. Es gibt wieder eine Veranstaltung und es läuft wieder alles unter dem Hashtag #Leseparty. Den Ankündigungspost findet ihr hier.

Unter diesem Post werdet ihr meine Lese-Updates finden. Aufgrund der Spätschicht und dem Geburtstag wird dieser Post nicht immer zeitaktuell sein, aber ich werde ihn trotzdem immer wieder aktualisieren.


Donnerstag, 12. Oktober 2017
08:30 Uhr Update: Auch wenn es heute Abend eigentlich erst losgeht, möchte ich trotzdem meine Leseupdates über den Tag verteilt mit euch teilen. Daher geht es erst einmal los mit meinen aktuellen Büchern:
 -  Als Hörbuch höre ich im Moment noch "Finnian Blue Summers" von Emma C. Moore. Da bin ich bei 43%, was Seite 120 von 278 Seiten entspricht.
- Als E-Book in einer gemeinsamen Leserunde lese ich im Moment "Die Zwölf" von Justin Cronin, was mich auch schon länger begleitet, da ich hier immer wieder abschnittweise lese. Momentan bin ich beim 45%, was Seite 374 von 832 Seiten entspricht.
- Ebenfalls als E-Book lese ich im Moment "Das Erwachen von Licht und Finsternis" von Petra Teske. Da bin ich schon bei 74%, was Seite 232 von 313 Seiten entspricht.
- Als Taschenbuch lese ich im Moment auch immer abschnittweise "Schatten und Tod" von Markus Heitz. Da bin noch auf Seite 51 von 656 Seiten. Auch dieses Buch wird mich ein wenig begleiten, da es auf jeden Fall anspruchsvoller ist als andere Bücher.

09:41 Uhr Update: Mein erstes Buch des Tages habe ich gerade beendet, indem ich die restlichen Seiten aus "Das Erwachen von Licht und Finsternis" von Petra Teske beendet habe. Mir haben noch 81 Seiten gefehlt. Ein gelungener Reihenauftakt. Ich werde jetzt erst einmal in meinen anderen angefangenen Büchern ein wenig weiterlesen, bevor ich mich einem neuen E-Book widme.

10:41 Uhr Update: Ich habe ein wenig in "Schatten und Tod" von Markus Heitz ein wenig weitergelesen und bin nun auf Seite 145 von 656 Seiten. Ebenso habe ich den nächsten Leseabschnitt in "Die Zwölf" von Justin Cronin beendet und bin nun bei 54%, was Seite 449 von 832 Seiten entspricht. Ich werde jetzt aber erst einmal eine kleine Pause von beiden Büchern machen.

10:51 Uhr Update: Ich habe mich entschlossen nun "Schattenspiele" von Bettina Ferbus als E-Book zu lesen. Das Buch hat 386 Seiten und ich schaue mal, wie weit ich nun komme.

11:35 Uhr Update: Auch wenn die Ideen hinter der Reihe nicht unbedingt neu sind, überrascht mich die Autorin immer wieder mit Teilen von Österreich, die ganz anders sind. Ich bin bis 62% des Buches gekommen, was Seite 239 von 386 Seiten entspricht und werde erst einmal eine Lesepause machen, um etwas zu essen und mich fertig für die Arbeit zu machen.

16:33 Uhr Update: Am Ende meiner ersten Pause habe ich "Schattenspiele" von Bettina Ferbus beendet. Man merkt, dass sich die Autorin im Laufe der Reihe weiterentwickelt hat.

1. Mit welchen Büchern startet ihr in die #Leseparty? Welche Bücher habt ihr euch vorgenommen?
Eigentlich habe ich mir keine speziellen Büchern vorgenommen, außer vielleicht die, die ich ebenfalls auf meiner Monatsleseliste habe. Diese findet ihr hier, wobei ich auch einiges davon schon gelesen und rezensiert habe. Sonst lese ich einfach das, worauf ich Zeit und Lust habe.

22:57 Uhr Update: Auf dem Weg nach Hause habe ich mein Hörbuch "Finian Blue Summers" von Emma C. Moore beendet. Es ist eine Liebesgeschichte, aber auch mehr. Vor allem zum Ende hin konnte es mich überraschen.

23:00 Uhr Update / Tagesfazit: Heute war ein sehr lesereicher Tag für mich, was ihr wahrscheinlich gemerkt habt. Ich habe drei Bücher beendet und zwei weitere Bücher weitergelesen.
Beendet habe ich "Das Erwachen von Licht und Finsternis" von Petra Teske, indem ich die restlichen 81 Seiten gelesen habe.

Ebenfalls beendet, aber auch komplett gelesen, habe ich "Schattenspiele" von Petra Teske, indem ich 386 Seiten gelesen habe.
Weitergelesen habe ich "Schatten und Tod" von Markus Heitz und bin mittlerweile auf Seite 145 von 656 Seiten. Heute habe ich 94 Seiten gelesen.
Ebenfalls weitergelesen habe ich "Die Zwölf" von Justin Cronin, wo ich mittlerweile bei 54%, was Seite 449 von 832 Seiten entspricht. Heute habe ich 75 Seiten gelesen.
Beendet habe ich ebenfalls mein Hörbuch "Finian Blue Summers" von Emma C. Moore. Hier haben mir 158 Seiten bis zum Ende gefehlt.

Somit habe ich heute 794 Seiten gelesen, womit ich mehr als zufrieden bin. Mal schauen, ob es heute beim lesereichsten Tag bleibt.


Freitag, 13. Oktober 2017
09:00 Uhr Update: Ich habe heute pünktlich zum Aufstehen ein neues Hörbuch begonnen und zwar handelt es sich um "Die Republik der Diebe" von Scott Lynch. Das Buch hat allein schon 944 Seiten, weshalb ich auch an dem ungekürzten Hörbuch eine Weile hängen werde.

2. Was erwartet ihr euch eigentlich von der #Leseparty?
Ehrlich gesagt habe ich keine speziellen Erwartungen außer den gemeinsamen Austausch und Spaß am Lesen bei der #Leseparty.

3. Auf ins Wochenende! Was habt ihr Schönes geplant?
Da mein Freund am Wochenende Geburtstag hat, wird es keine lesereiche Zeit sein. Wir werden schön essen gehen gemeinsam mit seinen Eltern und in den Geburtstag reinfeiern. Am Sonntag treffen wir uns dann mit Freunden.

4. Wenn wir jetzt auf der Buchmesse wärt, welchen Verlagsstand oder welche Lesung würdet ihr sofort besuchen?
Ich wäre zuallerst heillos überfordert, aber ich würde die kleineren Verlage und Stände besuchen, wie Sternensand Verlag oder Drachenmond Verlag. Aber sonst hätte ich keinen konkreten Plan, da ich überfordert wäre.


16:10 Uhr Update: In meiner Pause fange ich mit einem neuen E-Book an und zwar handelt es sich um "Magic & Platina" von Laura Kneidl. Das Buch hat 440 Seiten.

5. Welchen Autor / welche Autorin habt ihr in letzter Zeit für euch entdeckt?
Tatsächlich habe ich vor kurzem mein erstes Buch von Markus Heitz gelesen. Er schafft so komplexe Welten, dass ich gerne mehr von ihm erleben würde. Sonst habe ich noch dieses Jahr Janna Ruth und Tina Skupin als Autorinnen neu für mich entdeckt.

23:00 Uhr Update / Tagesfazit: Ich habe heute tatsächlich nicht viel gelesen oder gehört. Die beiden Bücher "Die Zwölf" von Justin Cronin und "Schatten und Tod" von Markus Heitz habe ich gar nicht weitergelesen.
Bei "Die Republik der Diebe" von Scott Lynch, was ich neu angefangen habe,  habe ich nicht viel gehört und bin bei 5%, was Seite 47 von 944 Seiten entspricht.
Ebenfalls neu angefangen habe ich "Magic & Platina" von Laura Kneidl und bin bis 15% des E-Books gekommen, was Seite 66 von 440 Seiten entspricht.
Somit habe ich nur 113 Seiten heute gelesen. 
Insgesamt habe ich 3 Bücher beendet und 907 Seiten gelesen.


Samstag, 14. Oktober 2017
08:30 Uhr Update: Gerade aufgestanden und schon stehen einige Erledigungen für den Tag an und irgendwie bin ich so kaputt, dass ich vermutlich heute nicht zum lesen oder hören kommen werde. Mal schauen, ob ich mit der Prognose Recht behalte.

6. Wie steht ihr zu gehypten Büchern? Lest ihr sie aus Prinzip nicht oder immer, worauf ihr Lust habt?
Tatsächlich habe ich mir darüber noch keine wirklichen Gedanken gemacht, warum ich manche Hype-Bücher lese und manche nicht. Ich versuche zumindest aber, diese Hype-Bücher nicht sofort zu lesen, sondern mir eine gewisse Zeit dazwischen zu geben, um Abstand zum Hype zu bekommen, sofern es natürlich kein Rezensionsexemplar ist. Also lese ich wohl eher, worauf ich Lust habe.

7. Gibt es ein Buch, das euch dazu animiert hat, mehr zu einem bestimmten Thema zu recherchieren? Wenn ja, welches?
Eine schwierige Frage, aber auf jeden Fall fällt mir dazu "Mut zur Freiheit" von Yeonmi Park ein. Nach dem Buch habe ich mich viel intensiver mit den Problemen in Nordkorea und der Welt auseinandergesetzt.

8. Ihr bekommt ein Buchgutschein für zwei Bücher eurer Wahl. Welche werden es?
Spontan kann ich gerade nicht sagen, welche zwei Bücher unbedingt bei mir einziehen würde. Aber ich würde vermutlich in eine Buchhandlung gehen und die ersten zwei Bücher vo meiner Wunschliste mitnehmen, die ich sehe. Vielleicht würde ich aber noch darauf achten, dass sie nicht dem gleichen Genre angehören.

9. Welche anderen Blogger (oder auch Autoren) würdet ihr gerne mal persönlich treffen?
Warum sind es dauernd so schwierige Fragen bei euch? Ich schätze aber ich würde gerne mal Nadine von BookLady, Tina von Mein Buch - Meine Welt, Tine von Mein Bücherparadies, Sabrina von Drachenleben, Bianca von Prowling Books, Bella von Bella's Life und Anna von Ink of Books gerne treffen, weil ich entweder recht viel mit ihnen in Kontakt stehe oder ihre Blogposts so inspierend finde.

23:00 Uhr Update / Tagesfazit: Auch wenn ich noch bis Mitternacht wach sein werde, bleibt es dabei, dass ich heute nichts mehr lesen und hören werde. Daher sind es für heute 0 gelesene Seiten und 0 beendete oder neu angefangene Bücher.
Insgesamt habe ich immer noch 3 Bücher beendet und 907 Seiten gelesen.


Sonntag, 15. Oktober 2017
10:00 Uhr Update: Endlich bin ich aus dem Bett gekrochen und werde nun weiter in "Magic & Platina" von Laura Kneidl lesen. Ich bin da bei 15%, was Seite 66 von 440 Seiten entspricht.

10. Kaffee, Tee oder Kakao? Welches Getränk ist euer Favorit zum Buch?
Ich trinke am liebsten Tee beim lesen, zumindest wenn es um warme Getränke geht. Das liegt vor allem an der Auswahl, da es so viele Teesorten gibt. Danach folgt Kakao oder Kaffee.

11. Auf welche Buchneuerscheinung wartet ihr bereits sehnsüchtig?
Was für eine schwierige Frage, vor allem, wenn man sich nicht so sehr mit den mit den Neuerscheinungen auseinandergesetzt hat. Aber allein von der Idee und vom Schreibstil her, spricht mich "Der Schöpfer der Wolken" von Marie Graßhoff an, welches pünktlich zur Buchmesse erschienen ist.

12. Viele oder wenige Bücher? Seid ihr eher #TeamSuB oder #TeamRuB?
Da mein SuB große Ausnahme angenehmen hat, bin ich definitiv #TeamRuB.

13. Wunschzettelalarm! Zeigt uns euren letzten Buchkauf!
Mein letzter Buchkauf beinhaltete "Ewig geliebt" von J.R. Ward und "Das Auge des Drachen" von C.M. Spoerri.

14. Die #Leseparty ist fast zu Ende. Welche Bücher habt ihr für euch entdeckt? Welche wandern auf die Wunschliste?
Leider habe ich es nicht so geschafft, bei den anderen Teilnehmern vorbeizuschauen, da meine Woche doch sehr anstrengend war.

20:08 Uhr Update: Gerade habe ich noch "Magic & Platina" von Laura Kneidl beendet, indem ich die restlichen 374 Seiten über den Tag verteilt gelesen habe.

23:00 Uhr Update / Tagesfazit: Ich habe heute nur in einem meiner E-Books weitergelesen, was ich auch beendet habe.
Ich habe "Magic & Platina" von Laura Kneidl beendet. Mir haben 374 Seiten bis zum Ende gefehlt.
Insgesamt habe ich somit 4 Bücher beendet und 1281 Seiten gelesen.

Kommentare:

  1. Wenn ich mir die Seitenanzahl anschaue, die Du gestern gelesen hast, wird mir ja ganz schwindelig! DAs ist wirklich ne Menge. Selbst wenn ich genug Zeit habe, um ohne große Unterbrechungen zu lesen, schaffe ich es doch meistens nicht und mache zwischendrin immer Pausen, so dass am Ende nicht so eine große Anzahl gelesener SEiten dabei herauskommt.

    Außerdem bin ich fasziniert davon, dass Du mehrere Bücher gleichzeitig lesen kannst und auch immer zwischen ihnen hin und her wechselst. Das könnte ich nicht, weil mich das aus der entsprechenden Stimmung des Buches herausreißen würde.
    Ist das gerade eine Ausnahme oder liest Du öfter mehrere Bücher zur gleichen Zeit? Und wenn ja, wie kommt es dazu, dass Du nicht beim ersten, das Du anfängst, einfach bleibst, bis es zu Ende gelesen ist?

    Viel Spaß auch heute bei der Leseparty!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      normalerweise höre ich nur ein Buch und lese ein anderes Buch parallel dazu.
      Aber da ich ja recht schnell lese, muss ich eben Bücher pausieren, wenn ich mit anderen zusammen lese. So geht es mir ja im Moment mit "Die Zwölf".
      Und außerdem gibt es Bücher, die ich einfach nicht so schnell lesen kann, weil das Weltenbild und der Schreibstil mehr Zeit erfordern. Und ich möchte das Buch genießen, bevor ich es unaufmerksam lese, daher lese ich bei "Schatten und Tod" momentan immer ein wenig.
      Sonst lese oder höre ich eigentlich die Bücher direkt zu Ende.
      Danke, wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Hallo Nadja,
      das hört sich vernünftig an. Besonders wenn man gemeinsam liest, macht es schon Sinn, zwischendurch was anderes zu lesen, wenn man sonst allen davoneilt. Sonst liest man ja doch alleine.
      Danke für die Erklärung!
      LG Gabi

      Löschen
    3. Hallo Gabi,
      schön, dass du es auch so siehst. Vor allem bei unterschiedlichen Lesetempos ist es so am einfachsten :)
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Wie machst du das nur??? ;)
    ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell du liest.
    Ich lese nicht nur langsamer, ich bin gestern auch noch völlig auf Twitter hängen geblieben und habe erst richtig lesen können, nachdem ich das ausgemacht habe:)

    Dir noch ein schönes Lesewochenende
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,
      ich hoffe, du hattest auch ein schönes Lesewochenende. Es ist doch egal, wie schnell jemand liest. Hauptsache man hat Spaß.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  3. Na da hats du ja einen guten Mix an Büchern und bist voll in der Leseparty! Ich komme kaum zum lesen, eigentlich gar nicht außer in meiner heutigen Mittagspause :D Aber der Austausch mit- und untereinander ist ebenso feinst wie lesen.

    Hab ein erholsames WE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janna,
      leider bin ich kaum zum Austauschen gekommen, was ein wenig schade ist. Sonst bin ich zumindest zum Lesen gekommen.
      Danke. Hoffe du hattest ein lesereiches, erholsames Wochenende.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen