Freitag, 2. März 2018

Ein Leben in der Öffentlichkeit - Blogtour "Zimt und Zitrone: Bergamotte"



Ein Leben in der Öffentlichkeit – Blogtour „Zimt und Zitrone: Bergamotte“


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum fünften und letzten Tag der Blogtour zum Buch „Zimt und Zitrone: Bergamotte“ von Ambra Lo Tauro begrüßen. Gestartet ist die Tour bei Annika, die euch das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat, bevor es bei Jenny um Polyamorie ging. Danach hat euch Diana etwas über Eifersucht und Untreue erzählt, bevor es gestern bei Andra um Symbole für die Liebe ging. Heute möchte ich euch etwas über das Leben in der Öffentlichkeit erzählen.


Nick ist ein gefeierter Rockstar, Bo ist ein bekannter Moderator im deutschen und schwedischen Fernsehen. Beide Charaktere sind Figuren der Öffentlichkeit, daher ist es meist unumgänglich, dass gewisse Details ihres Privatlebens auch in der Öffentlichkeit bekannt sind. Mit ihrer Agenturen haben sie einen Einfluss darauf, was wie in der Öffentlichkeit bekannt gemacht wird oder eben um Schadenbegrenzung zu betreiben, wenn ein Foto erscheint, was nicht erscheinen sollte.


Als Dani und Nick sich finden und damit auch Dani und ihre Kinder ein Teil der Öffentlichkeit werden, ist es für die alleinerziehende Mutter nicht einfach, Teil dieser Öffentlichkeit zu werden, da sie im Gegensatz zu Bo und Nick keinerlei Erfahrungen damit hat. Auch will sie ihre Kinder schützen und sie vor den Presseleuten zu schützen. Dazu engagiert Nick für sie einen Leibwächter, der sich um die Presse kümmert und die Kinder zu schützen.


Das ist natürlich nicht gerade einfach, denn spätestens nach der Hochzeit von Dani und Nick, in dem sie den Nachnamen als Teil ihres Nachnamens annimmt, ist es für viele nun Realität, dass Dani nicht nur eine Liebelei von Nick ist, sondern tatsächlich die große Liebe. Neid, ein Leben unter Beobachtung und Veränderungen für das alltägliche Leben sind nur ein kleiner Teil dessen, was sie erleben, denn ihre Beziehung zu Nick und Bo wird unter Argusaugen beobachtet.


Somit müssen alle drei darauf achten, wie viel sie von ihrer Dreierbeziehung bekannt geben, denn es könnte die Meinung der Fans und Öffentlichkeit über sie ändern. Und sowohl Bo als auch Nick wollen das Leben weiterhin so führen, wie sie es kennen, was von ihren Agenturen unterstützt wird. Dennoch ist es nicht gerade einfach: eine falsche Berührung oder Geste oder ein falscher Kuss kann für Probleme sorgen, die den Erfolg von Nick und Bo verändern.


Daher ist es immer eine Art Spagat ein Leben in der Öffentlichkeit zu führen, vor allem, wenn man eine solch besondere Beziehung führt, wie es Dani, Nick und Bo führen. Nur mit der richtigen Unterstützung ist es möglich, gewisse Details aus dem Privatleben aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Aber auch Vicky und Elisa, die Kinder von Dani aus einer vorherigen Beziehung, müssen mit dem neuen Bekanntheitsgrad klar kommen, denn sie geraten in den Fokus ihrer Mitschüler und Lehrer.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig darüber erzählen, was das Leben in der Öffentlichkeit für Bo, Nick und Dani innerhalb der Geschichte bedeutet und welche Gefahren es bringt. Es gibt während der Blogtour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1 signiertes Print „Zimt und Zitrone“

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, in dem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird. Meine für heute lautet: Würdet ihr für die große Liebe ein Leben in der Öffentlichkeit in Kauf nehmen?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 2.3.2018 um 23:59 Uhr.


Da heute der letzte Tag der Blogtour ist, kann ich euch natürlich nicht den morgigen Tag verlinken. Falls ihr gerade erst auf die Tour aufmerksam geworden seid, habe ich für euch den Fahrplan der Tour in der Übersicht:

Montag, 26. Februar 2018
Ambra Lo Tauro und ihr Buch „Zimt und Zitrone: Bergamotte“
bei Annika von Anduria Recca

Dienstag, 27. Februar 2018
Polyamorie
bei Jenny von Die Welt der Gedanken

Mittwoch, 28. Februar 2018
Eifersucht/Untreue
bei Diana von Buchmelodie

Donnerstag, 01. März 2018
Symbole für die Liebe
bei Andra von Bigsi's Welt

Freitag, 02. März 2018
Ein Leben in der Öffentlichkeit
heute hier bei mir

Samstag, 03. März 2018
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

Manuela Schäller hat gesagt…

Huhu,
Danke für den Beitrag.
Was tut man nicht alles für die Liebe? Ich glaube das kann man so gar nicht entscheiden, denn wenn das Herz im Spiel ist, kann der Kopf gleich einpacken.

LG Manu

Katis Buecherwelt hat gesagt…

Hallo,
ein toller Beitrag, hat mir sehr gut gefallen. Zu deiner Frage: Ich weiß nicht so recht. Jetzt denkt man theoretisch und ich würde sofort sagen "ja" würde ich. Aber in der Öffentlichkeit zu stehen ist nicht einfach und hat auch seine Schattenseiten.
Auf jeden Fall würde ich die Liebe nicht aufgeben wollen und man kann bestimmmt einen Weg finden, wie es für beide am besten ist.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Kati

Katis-buecherwelt(at)outlook.de